NES-Online Logo
Menue

  Neue Suche
  Erweiterungen
  Neuer Eintrag
  Preise
  AGB
  Hilfe
  Zurück
Allgemeine Geschäftsbedingungen Zurück Hilfe

Allgemeine Geschäftbedingungen:
1.   Sowohl schriftlich als auch online erteilte Aufträge sind für den Besteller verbindlich. Es gilt die jeweils gültige Preisliste. Die Betreiber des Branchenverzeichnisses unter NES-Online.de (nachfolgend NES-Online.de genannt) behalten sich das Recht vor, Aufträge abzulehnen, sofern sie technisch nicht durchführbar sind oder gegen geltendes Recht oder die guten Sitten verstoßen.
2.   Die Laufzeit beginnt mit dem Tag der Veröffentlichung. Aus Kostengründen gilt grundsätzlich eine Mindestlaufzeit von 12 Monaten vereinbart. Der Vertrag verlängert sich stillschweigend um weitere 12 Monate, sofern keine der beiden Parteien 4 Wochen vor Vertragsende schriftlich kündigt.
3.   Eingehende Aufträge werden in der Reihenfolge des Posteingangs bearbeitet.
4.   Ein Konkurrenzausschluß ist unmöglich.
5.   Die Anzeigeninhalte werden durch den Auftraggeber bei Auftragserteilung festgelegt und NES-Online.de mitgeteilt. Der Auftraggeber trägt für alle von ihm gemachten Angaben und Inhalte die alleinige Verantwortung.
6.   Änderungen von Anzeigeninhalten sind während der Vertragslaufzeit jederzeit möglich. Sie sind kostenpflichtig gemäß der jeweils gültigen Preisliste.
7.   Der Besteller hat das Recht auf kostenfreie Korrektur seiner Eintragung, sofern diese aus Versehen ganz oder teilweise nicht aufgenommen oder inhaltlich verändert wird.
8.   Die Zahlung der Auftragssumme ist nach Erteilung des Auftrags ohne Abzug fällig. Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, die betroffenen Inhalte zu entfernen.
9.   Für die Verfügbarkeit des Branchenverzeichnisses, sowie für Richtigkeit und Vollständigkeit der Einträge wird keine Gewähr übernommen. Schadensersatzansprüche jeglicher Art sind ausgeschlossen, sofern sie nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit der Betreiber von NES-Online.de beruhen.
10.   Alle Aufträge werden ausschließlich zu den vorliegenden "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" abgeschlossen. Abweichende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform.
11.   Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrags nichtig, unwirksam oder anfechtbar sein oder werden, so bleiben die anderen Bestimmungen davon unberührt und sind dann so auszulegen bzw. zu ergänzen, daß der beabsichtigte Zweck in rechtlich zulässiger Weise möglichst genau erreicht wird.

Bad Neustadt, Mai 1999
©1998-2005 NES-Online.de,
Alle Rechte vorbehalten.
NES-Suche | Bad Neustadt & Rhön Grabfeld | Marktplatz | Kunst & Kultur | Virtuelle Postkarten
Forum | Vereine | Private Seiten| Internet-Service | Gästebuch | Kontakt