NES-Online Logo

Menue

Salzburg

Salzburg Die gewaltige Burg, die auf einer bewaldeten Höhe gar zu thronen scheint, gehört zu den größten Burgen Deutschlands. Zwar wurde sie oft umgebaut (verschiedene Elemente der Romanik, Gotik und Renaissance zeugen davon), jedoch nie zerstört und ist heute noch in ihrer ganzen Gestalt zu bewundern.

 Vor dem 12. Jahrhundert hatte die Burg die Eigenschaft einer Fliehburg, wurde danach durch Würzburger Fürstbischöfe ausgebaut. Grund dafür war die Schaffung eines Verwaltungsschwerpunktes für den anliegenden Salzgau. Auch erwies sich die Burg als militärisches Bauwerk; sie sollte besonders vor dem Grafen von Henneberg schützen, der - aus dem Thüringisch-Franken kommend - sein Gebiet in südliche Richtung ausbreiten wollte.

 Befindet man sich innerhalb der Burgmauern, so erblickt man die Anordnung mehrerer Einzelburgen, was die Eigenschaft der Salzburg als typische Ganerbenburg unterstreicht.

 ZurückTour

 Hohntor
 Stadtmauer
 Stadtpfarrkirche
 Marktplatz
 Kurpark
 Schloss Neuhaus
 Heilquellen
 Salzburg


Stadtplan
©1998-2001 NES-Online.de,
Alle Rechte vorbehalten.